Datenschutz

Die Einhaltung datenschutzrechtlicher Bestimmung ist unserem Unternehmen sehr wichtig, um Ihre personen-bezogenen Daten und Ihre Privatsphäre entsprechend zu schützen. Die Erhebung Ihrer Daten erfolgt im Rah-men der gesetzlichen Vorschriften. Wir verwenden die von Ihnen übermittelten Angaben ausschließlich zu Er-füllung und Abwicklung Ihres Auftrages. Die nachstehenden Datenschutzhinweise beinhalten Informationen über die Verarbeitung Ihrer Daten.

 

I. Name und Anschrift des Verantwortlichen

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutzgrundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Besimmungen die:

 

     Aufleger-Innung

     Speditions- & Möbeltransport GmbH

     Tuchwalkerstraße 5

     84034 Landshut

     Deutschland

     Tel.: +49/871/66733

     E-Mail: info@aufleger-innung.de

     Website: www.aufleger-innung.de

 

II. Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten

Aufgrund unserer Betriebsgröße sind wir nicht verpflichtet, einen Datenschutzbeauftragten zu bestellen.

 

III. Allgemeines zur Datenverarbeitung

 

1. Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Ab-wicklung unserer Verträge erforderlich ist. Nach Erfüllung der vertraglichen Pflichten verarbeiten wir Daten nur nach erteilter Einwilligung. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Ein-willigung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist oder die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vor-schriften gestattet ist.

 

2. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO als Rechtsgrundlage.

 

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art.6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Ver-arbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist.

 

Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage.

 

Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erfor-derlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Inte-resse nicht, so dient Art. 6 Abs 1 lti. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

 

3. Datenlöschung Speicherdauer

Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verwantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

 

IV. Bereitstellung der Website und Erstellung Logfiles

 

Die Datenverbarbeitung auf dieser Internetseite speichert automatisch in ihren Server Log Files Informatio-

nen, die Ihr Browser an den Webserver übermittel. Dies sind:

 

  • Browsertyp/-version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse)
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Die gespeicherten Daten werden ausschließlich zu internen statistischen Zwecken ausgewertet. Der einzel-

ne Besucher bleibt bei der statistischen Auswertung anonym.

 

Persönliche Daten werden nur dann erhoben und verarbeitet, wenn Sie als Besucher die Service- und Kon- taktseiten von Aufleger-Innung nutzen und die für die Bearbeitung Ihres Wunsches notwendigen Angaben machen. Alle anfallenden personenbezogenen Daten werden entpsrechend den jeweils geltenden Vorschriften nur zum Zwecke der Anfrage- oder Vertragsabwicklung und zur Wahrung berechtigter eigener Geschäfts-interessen im Hinblick auf Beratung und Betreuung von Kunden und Interessenten sowie bedarfsgerechte Produktgestaltung erhoben, verarbeitet und genutzt.

 

Starke Partner:

Firmenlogos

 

Wir sind Ordentliches Mitglied im Bun-desverband Möbelspedition und Logistik (AMÖ) e.V. Die AMÖ ist seit über 130 Jah-ren der Dachverband der Deutschen Mö-belspediteure mit über 900 Mitgliedern.